ZBG > Forschung > Projekt

Forschungsprojekt "Situationsanalyse Ökologischer Gartenbau"

Leitung:Iris Angela Goy
Bearbeitung:Iris Angela Goy
Laufzeit:2003-2007
Förderung durch:BLE (Bundesprogramm Ökologischer Landbau)

Veröffentlichungen

Zielsetzung

Ziel des Forschungsvorhabens ist eine umfassende und repräsentative Struktur- und Situationsanalyse zum ökologischen Gartenbau in Deutschland aus sozioökonomischer Sicht. Damit soll die Grundlage für den Aufbau eines Praxis-Forschungs-Netzwerks für den ökologischen Gartenbau geschaffen werden. Im Rahmen des Vorhabens werden Daten zur Einkommens- und Gewinnsituation ökologisch wirtschaftender Gartenbaubetriebe sowie relevante unternehmensexterne Daten zu den Beschaffungs- und Absatzmärkten erhoben und analysiert. Darüber hinaus werden die politischen, institutionellen und ökonomischen Rahmenbedingungen des ökologischen Gartenbaus untersucht.

Über den Aufbau einer Datenbasis werden Informationen über die wirtschaftliche Situation des ökologischen Gartenbaus in Deutschland für Politik, Beratung und Praxis bereitgestellt. Aufbauend auf den Daten zu Produktion, Beschaffung und Absatz werden Modelle typischer Betriebe formuliert, mittels derer sich die Auswirkungen von Änderungen in den agrar- und wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen auf das Entwicklungspotential des ökologischen Gartenbaus in Deutschland abschätzen lassen.

Ein Schwerpunkt der Untersuchung besteht darin, herauszufinden, welchen Einfluss das begrenzte Informationsangebot über erprobte technische Verfahren, bewährte organisatorische Konzepte sowie über Innovationen im ökologischen Gartenbau auf die Umstellungsbereitschaft der Unternehmerinnen und Unternehmer hat. Im Vordergrund steht dabei die Frage, welche Rolle Informations-, Lern- und Anpassungskosten im Umstellungsprozess spielen und welche Möglichkeiten sich daraus zur Verbesserung des Prozesses der Informationsbereitstellung und des Beratungsangebotes ableiten lassen. In den bisher vorliegenden Untersuchungen ist diese Fragestellung weitgehend ausgeklammert worden, so dass hier eine bedeutende Forschungslücke zu konstatieren ist.

Insgesamt soll das hier vorgeschlagene Forschungs- und Entwicklungsvorhaben dazu führen, dass für den ökologischen Gartenbau eine systematische und belastbare sozio-ökonomische Datenbasis geschaffen wird, die langfristig vom Zentrum für Betriebswirtschaft im Gartenbau am Institut für Gartenbauökonomie gepflegt und ausgebaut werden kann. Diese dient als Grundlage für den Aufbau eines langfristig angelegten Praxis-Forschungsnetzwerks.

Übersicht

Letzte Änderung: 24.09.2014
 
Verantwortlich ZBG e.V.