Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Zentrum für Betriebswirtschaft im Gartenbau e. V./Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Zentrum für Betriebswirtschaft im Gartenbau e. V./Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) (Weiterentwicklung Betriebsvergleich)

Das Zentrum für Betriebswirtschaft im Gartenbau e. V. (ZBG) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter mit der Möglichkeit zur Promotion (Gartenbauwissenschaften, Agrarökonomie oder Wirtschaftswissenschaften)

75% E13, TVöD Bund

Das ZBG ist eine von Bund und Ländern getragene Einrichtung, die am Institut für Biologische Produktionssysteme der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover angesiedelt ist. Eine der Kernaufgaben des ZBG ist die Durchführung des Betriebsvergleichs Gartenbau in Zusammenarbeit mit Unternehmensberatern und die Bearbeitung einer Statistik zur wirtschaftlichen Lage der Gartenbauunternehmen in Deutschland.

Hauptaufgabe ist die Bearbeitung des Vorhabens

Weiterentwicklung des Betriebsvergleichs Gartenbau im Hinblick auf neue Zugangswege zur Datenerhebung und alternative Erfolgskriterien für die Gruppenauswertung

Darüber hinaus arbeitet die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber an weiteren Forschungsvorhaben des ZBG mit und trägt zum Lehrangebot des ZBG für die gartenbauwissenschaftlichen Bachelor- und Masterstudiengänge an der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Leibniz Universität bei.

Anforderungsprofil:

  • Bewerber(innen) sollten über einen Hochschulabschluss (Diplom oder MSc) der Studiengänge Gartenbauwissenschaften, Agrarökonomie, Wirtschaftswissenschaften oder verwandter Fächer und fundierte agrar­ökonomische Fachkenntnisse verfügen,
  • die Fähigkeit zu selbständiger Arbeit, insbesondere auch das selbständige Verfassen von Texten,
  • sowie die Bereitschaft zur Teamarbeit innerhalb des ZBG und die Arbeit mit Studierenden in Lehrveranstaltungen mitbringen.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Der Arbeitsplatz ist nach §2 des WissZeitVG befristet für 4 Jahre zu besetzen und – bei Erfüllen der persönlichen Voraussetzungen – nach Entgeltgruppe 13 TVöD bewertet.

Das ZBG gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. An der Bewerbung von Frauen besteht daher ein besonderes Interesse.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 15.04.2017 zu richten an

Dr. B. Hardeweg
Zentrum für Betriebswirtschaft im Gartenbau e.V.
Herrenhäuser Straße 2
30419 Hannover

oder per E-Mail an zbg@zbg.uni-hannover.de