Kontakt
 
Transfer
Fachtagungen

Betriebswirtschaftliche Fachtagungen für Gartenbauberatende

© Hardeweg

FORSCHUNG UND PRAXIS VERBINDEN

Jährlich im September organisiert das ZBG eine Fachtagung für die im Bereich Betriebswirtschaft tätigen Beraterinnen und Berater von Gartenbauunternehmen. Auch Lehrende an Fachschulen und Fachpersonal aus der Agrarverwaltung sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

Die in der Regel dreitägige Fachtagung wird sehr geschätzt: Neben einem dichten Vortragsprogramm bietet sie zahlreiche Möglichkeiten des Austauschs und interessante Exkursionen, vorrangig in führende Gartenbauunternehmen der Region. Die Tagungsbände mit allen Beiträgen werden regelmäßig durch das ZBG veröffentlicht.

BETRIEBSWIRTSCHAFTLICHE FACHTAGUNG 2020

14.–15. September 2020 in Bamberg/Online-Konferenz

58. Betriebswirtschaftliche Fachtagung

zum Thema „Märkte im Gartenbau“

Aufgrund der Corona-Pandemie findet die 58. Fachtagung leider nicht als Präsenzveranstaltung, sondern in Form einer Video-Konferenz statt. Dadurch entfällt die Teilnahmegebühr in diesem Jahr komplett.

Die 58. Betriebswirtschaftliche Fachtagung steht unter dem Thema „Märkte im Gartenbau“. Neben sechs abwechslungsreichen und spannenden Vorträgen haben wir in diesem Jahr mehr Zeit als sonst für den fachlichen Austausch vorgesehen. Nachdem wir im Mai und Juli bereits zwei Erfahrungsaustausche mit Beraterinnen und Beratern durchgeführt haben und auf großes Interesse gestoßen sind, findet nun der bereits dritte Austausch im Rahmen unserer Fachtagung am 15. September statt.

Einladung_Online-Fachtagung_2020.pdf
PDF, 83 KB
Anmeldung zur kostenfreien Teilnahme
Zukünftig eine Einladung per E-Mail erhalten

RÜCKBLICK: 57. FACHTAGUNG 2019 IN KEVELAER

Die 57. Betriebswirtschaftliche Fachtagung 2019 war in der Gartenbauregion Niederrhein zu Gast. Das Oberthema „Nachhaltigkeit im Gartenbau“ hat mit 37 Teilnehmern/innen eine große Resonanz erfahren. Zu dem Thema wurden an zwei halben Tagen unterschiedliche Aspekte von Nachhaltigkeit diskutiert und ganzheitliche Ansätze für eine Nachhaltigkeitsbewertung präsentiert.

Den kulturellen Rahmen für die Tagung bot das Priesterhaus Kevelaer, in dem beim gemütlichen Beisammensein bis spät in den Abend über Entwicklungen im Gartenbau philosophiert wurde. Abgerundet wurde die Tagung durch eine spannende Exkursion, die einen Einblick in nachhaltig wirtschaftende Produktionsbetriebe der Region ermöglicht hat. Bei einem Abstecher in das Nachbarland Niederlande konnten sich alle Teilnehmer/innen von den „bunten und schrillen“ Gestaltungsmöglichkeiten eines Gartencenters inspirieren lassen. Wir freuen uns bereits auf die 58. Betriebswirtschaftliche Fachtagung!

Presseartikel
PDF, 322 KB
Tagungsband 2019
PDF, 20 MB

TAGUNGSBAND-ARCHIV